Scheppach HL650

Scheppach HL650

Technische Daten

  • Lieferung inkl. Unterbau und Fahrgestell
  • 6,5 T Spaltkraft, 230 – 2,2 kW Leistung
  • max. Spaltdurchmesser 250 mm – Spaltlänge 520 mm
  • L-B-H : 950 x 270 x 500 , Gewicht 45,0 kg
  • Sonderspaltkreuze optional erhältlich

 

Der Scheppach HL650 wird mit einem Untergestellt ausgeliefert. Man kann den Holzspalter aber auch auf einem geeignetem Tisch aufstellen.  Die unproblematischen Montage des Untergestellt gelingt gut mit der beiliegenden Aufbauanleitung. Es mussten nur die Räder,ohne Spezialwerkzeug(Seegering), abmontiert, die Vierkantrohre zusammengesteckt, verschraubt und die Räder wieder montiert werden. Der Holzspalter arbeitet mit 230 Volt, was ideal für den Privathaushalt ist.

Der Scheppach HL650 Holzspalter Kundenerfahrungen

Auch größere Durchmesser als die angegebenen 25 cm, können gespalten werden. Dazu einfach um 180 Grad drehen und nochmals ansetzen. Holzscheite mit Astanteilen bekommt der Scheppach T650 nicht alle klein. Trotzdem kann er selbst mit einen Holzspalter mit 10 t Pressdruck mithalten. Der Ablauf des Spaltvorganges geht recht langsam von statten.

Die Bedienung der Maschine ist leider recht unergonomisch und die Höhe des Untergestells nicht ausreichend. Daher vielleicht lieber selber auf einer Palette stellen. Der Bedienungshebel für die Hydraulik und der Startknopf für den Motor liegen zu weit auseinander und dazu noch auf unterschiedlichen Ebenen.

Das Arbeiten mit dem Holzspalter geht sehr leise von statten. Und man bekommt ohne große Mühe, schönes Brennholz für seinen Kamin.

Wichtig ist die “Schutzbleche” und den “Laufsteg” einzufetten. Wichtig ist die Flügelschraube für die Belüftung so zu stellen das kein Flügel nach oben steht sonst kann es passieren das ein Holzstück diese abreißt. Das Einstellen der Flügelschraube darf nicht vergessen werden sonst nimmt die Maschine schaden.

*Zum Angebot* bei Amazon *Zum Angebot* bei Amazon *Zum Angebot* bei Rakuten  *Zum Angebot* bei Ebay