manueller Holzspalter

Entscheidung für einen Holzspalter liegend oder stehend? Hier einige Informationen und Ratgeber.

Du möchtest einen manueller Holzspalter kaufen?

Holzspalter stehend
Holzspalter stehend

Hier gibt es 2 verschiedene Arten, wie diese benutzt werden. Zum einen als Fußbetrieb oder im Handbetrieb.
Funktionsweise Hand Holzspalter stehend

Bei dieser Methode wird das untere Teil auf eine gerade Fläche gestellt. Dies ist etwas schwerer um mehr Stabilität zu haben. Das Holzstück wird nun zwischen Spaltkeil und Boden befestigt. Jetzt wird eine Art Vorschlaghammer an der Stange nach oben geführt und fallen gelassen. Dieser Hammer fällt durch die Führung genau auf den Spaltkeil und durch diesen Druck wird das Holz gespalten. Hier kann man mehr Druck ausüben in dem man mit mehr Schwung den Hammer fallen lässt.

Funktionsweise Fuß Holzspalter liegend

Der Fuß Holzspalter liegt auf dem Boden. Auch hier wird das Holz zwischen Spaltkeil und einer Arretierung befestigt. Nun wird mit Hilfe des Fußes auf einen Hebel gedrückt. Durch mehrmaliges drücken, bewegt sich die Arretierung Richtung Spaltkeil wodurch das Holz gespalten wird.

 

 BestsellerNummer 2Nummer 3Nummer 4Nummer 5
ForsterOskar                        AGMAAGTOskar
ModellHolzspalter von ForstMeisterHolzspalter von OskarHolzspalter von AgmaHolzspalter von AGTHolzspalter von Oskar
Gewicht9,5 kg9,5 kg9 kg9,5 kg8,5 kg
Spaltkraft1,2 Tonnen1,2 Tonnen1,2 Tonnen1,2 Tonnenkeine Angaben
Spaltlänge max.: 450mmmax.: 450mmmax.: 450mmmax.: 450mmmax.: 500mm
Spaltdurchmesser max.: 220mm max.: 220mmmax.: 250mmmax.: 250mmkeine Angaben
AntriebFußbetriebFußbetriebHandbetriebFußbetriebHandbetrieb
Preis prüfen bei Amazon*Zum Angebot* *Zum Angebot**Zum Angebot* *Zum Angebot**Zum Angebot* *Zum Angebot**Zum Angebot* *Zum Angebot*
*Zum Angebot* *Zum Angebot*
Preis prüfen bei Rakuten *Zum Angebot*kein Angebot *Zum Angebot*kein Angebot *Zum Angebot*
Preis prüfen bei Ebay *Zum Angebot*kein Angebot *Zum Angebot* *Zum Angebot* *Zum Angebot*

Welche Vorteile und Nachteile haben manueller Holzspalter?

Holzspalter liegend
Holzspalter liegend

Vorteile eines manueller Holzspalter:

  • zerkleinert zuverlässig Holz
  • man spart sich gegenüber einer Spaltaxt Zeit
  • durch Rollen Transportfähig
  • geringes Gewicht
  • kein Stromverbrauch

Nachteile eines manueller Holzspalter:

  • weniger Wartung
  • eigene Kraft zum aufwenden
  • weniger Spaltkraft und daher Schwierigkeiten bei massivem Holz

 

Fazit um einen manueller Holzspalter zu kaufen

Entscheidend ist hier welche Vorlieben in der Benutzung man hat, ob nun per Fuß oder Hand. Im einem sollte man sich auch klar sein. Wie viel Holz möchte man spalten? Wenn man nur hin und wieder ein Lagerfeuer oder Kaminfeuer machen möchte, dann reicht es einen manuellen Holzspalter kaufen. Wer hingegen sein Haus damit heizen möchte. Der ist wohl auf einen hydraulischen Holzspalter angewiesen. Dazu schaut euch unsere hydraulischen Holzspalter auf folgender Seite an. Hier zu den hydraulischen Holzspalter

 

Hier kannst du dir manueller Holzspalter anschauen, ob nun Holzspalter liegend oder stehend

Empfehlungen von manuellen Holzspalter

 

 BestsellerNummer 2Nummer 3Nummer 4Nummer 5
ForsterOskar                        AGMAAGTOskar
ModellHolzspalter von ForstMeisterHolzspalter von OskarHolzspalter von AgmaHolzspalter von AGTHolzspalter von Oskar
Gewicht9,5 kg9,5 kg9 kg9,5 kg8,5 kg
Spaltkraft1,2 Tonnen1,2 Tonnen1,2 Tonnen1,2 Tonnenkeine Angaben
Spaltlänge max.: 450mmmax.: 450mmmax.: 450mmmax.: 450mmmax.: 500mm
Spaltdurchmesser max.: 220mm max.: 220mmmax.: 250mmmax.: 250mmkeine Angaben
AntriebFußbetriebFußbetriebHandbetriebFußbetriebHandbetrieb
Preis prüfen bei Amazon*Zum Angebot* *Zum Angebot**Zum Angebot* *Zum Angebot**Zum Angebot* *Zum Angebot**Zum Angebot* *Zum Angebot*
*Zum Angebot* *Zum Angebot*
Preis prüfen bei Rakuten *Zum Angebot*kein Angebot *Zum Angebot*kein Angebot *Zum Angebot*
Preis prüfen bei Ebay *Zum Angebot*kein Angebot *Zum Angebot* *Zum Angebot* *Zum Angebot*

 

Was ist ein Holzspalter liegend und was macht ein Holzspalter liegend?

Grundsätzlich wird mit so einem Holzspalter liegend Brennholz für den eigenen Kamin hergestellt. Es wird mit Hilfe von Beinkraft oder Schwung ein Spaltkeil angetrieben, der nun die Baumstämme in Kamin fertige Stücke zerkleinert. Wenn man ein wenig Wald oder Bäume hat, so braucht man nicht mehr in den Baumarkt fahren und dort das teure Brennholz kaufen und kann somit bares Geld sparen. Auch wird mit so einem tollen Gerät die mühevolle Arbeit per Hand ein Ende gesetzt. Wer kennt es nicht, dass durch das Holz haken schmerzhafte Schwielen an den Händen entstehen.

Meistens sind diese Holzspalter ohne Strom und Benzin betrieben. Was die laufenden Kosten und Wartungen reduzieren.

Summary
2.10.2017
Reviewed Item
Holzspalter liegend
Author Rating
51star1star1star1star1star

Vergleich

Bestseller

Allrounder

Nummer 3

Nummer 4

Nummer 5

Holzspalter kaufenHolzspalter kaufenHolzspalter kaufenHolzspalter kaufenHolzspalter kaufen
ModellLESCHA LE-SPL4STAHLMANN® HolzspalterScheppach HL 1200Atika ASP 8 NScheppach HL650
Gewicht36 kg47,5 kg207,0 kg104 Kg45 KG
Spaltkraft4 Tonnen7 Tonnen12 Tonnen8 Tonnen6,5 Tonnen
Spaltlängemax.: 370mmmax.: 520mmmax.: 1350mmmax.: 1050mmmax.: 520mm
Spaltdurchmessermax.: 250mmmax.: 250mmmax.: 400mmmax.: 350mmmax.: 250mm
AntriebStromStromStarkstromStarkstromStrom
Preis prüfen bei Amazon*Zum Angebot* *Zum Angebot**Zum Angebot* *Zum Angebot**Zum Angebot* *Zum Angebot**Zum Angebot* *Zum Angebot**Zum Angebot* *Zum Angebot*
Preis prüfen bei Rakuten *Zum Angebot* *Zum Angebot* *Zum Angebot* *Zum Angebot* *Zum Angebot*
Preis prüfen bei Ebay *Zum Angebot* *Zum Angebot* *Zum Angebot* *Zum Angebot* *Zum Angebot*
Erfahrungen Details Details Details Details Details